Wendelstein-Zahnradbahn im Winter, © Claudia Hinz

Bahnen

Preise, Anfahrt, Wetter & mehr

Sie planen einen Ausflug auf den Wendelstein? Von den Fahrzeiten der Zahnradbahn und Seilbahn über Gruppenangebote bis hin zu Anreisetipps - In den folgenden Rubriken finden Sie alles, was Sie dazu wissen müssen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Fahrzeiten der Wendelsteinbahnen können sich wetterbedingt ändern, © Chiemgau Tourismus e.V., Michael Namberger

Fahrplan

Fast ganzjährig in Betrieb: Die Wendelstein-Zahnradbahn in Brannenburg und die -Seilbahn in Bayrischzell. Beachten Sie stets auch unsere tagesaktuelle Betriebsinfo sowie Revisionszeiten!

Wendelstein-Seilbahn mit Blick ins Leitzachtal, © Claudia Hinz

Preise & Tickets

Einfache Fahrt zur Mitteralm oder 4-Stunden-Skipass, Gruppenausflug oder Kombiticket mit Sparvorteil. Hier finden Sie Tickets und Angebote für einen perfekten Tag am Wendelstein:

Die 430 PS starke Schneeschleuder der Wendelsteinbahn, Hersteller Beilhack, © Helmut Unbehauen

Betriebsinfo & Wetter

Ist der Gipfelweg begehbar? Welche Lifte sind in Betrieb? Wie ist die Fernsicht am Wendelstein? Hier gibt's tagesaktuelle Infos ...

Anreise

Ob mit eigenem PKW, per Bus oder mit der Bahn - viele Wege führen zum Wendelstein

Mittels Rampe und Begleitperson gelangen Rollstuhlfahrer in die Zahnradbahn, © Zaißerer

Infos für Rollstuhlfahrer

Sowohl mit Zahnradbahn als auch Seilbahn gelangen körperlich eingeschränkte Bergfreunde mühelos auf den Wendelstein