Panoramablick vom Wendelstein ins Chiemgau und Inntal, © Claudia Hinz

Anreise und Anfahrtsbeschreibung

Anreise zum Wendelstein mit dem Auto:

Zur Seilbahn (Adresse: Osterhofen 90 in 83735 Bayrischzell):

+++ ACHTUNG: Ab 8. April 2024 Einschränkungen wegen Straßensperrung bei Bayrischzell. Infos unter www.gemeinde.bayrischzell.de +++

Über die Autobahn A8 (München-Salzburg), Abfahrt Irschenberg oder Weyarn, Landstraße nach Bayrischzell - Osterhofen. Direkt an der Straße liegt die Talstation der Seilbahn. Großzügiger, asphaltierter und kostenpflichtiger Parkplatz. Rückerstattung der Parkgebühren bei Kauf eines Seilbahntickets! Für die Bezahlung der Parkgebühren am besten fünf Euro passend in Münzen bereithalten, falls Zahlung per EC Karte nicht möglich ist.

Zur Zahnradbahn (Adresse: Sudelfeldstr. 106 in 83098 Brannenburg):

Über die Autobahn A8 (München-Salzburg), am Autobahnkreuz Inntaldreieck auf A93 Richtung Innsbruck, dort 2. Ausfahrt Brannenburg, links abbiegen und immer geradeaus bis zum Parkplatz der Zahnradbahn (ausgeschildert). Großzügiger, asphaltierter und kostenloser Parkplatz.

Ladestation für E-Autos am Talbahnhof der Zahnradbahn in Brannenburg

Anreise mit der Bahn:

Zur Seilbahn: Strecke München - Bayrischzell mit der Bayerischen Regiobahn (BRB). Am Bahnhof Osterhofen aussteigen. Von hier 5-minütiger Fußweg zur Talstation der Seilbahn (in Sichtweite, Unterführung benützen)

Tipp: Beachten Sie unsere Vergünstigung bei Vorlage Ihres tagesaktuellen Bahntickets.

Zur Zahnradbahn: Strecke München - Rosenheim - Kufstein/Innsbruck per Bayerischer Regiobahn (BRB). In Brannenburg aussteigen. Von dort führt ein landschaftlich reizvoller ca. 30-minütiger Fußweg zum Talbahnhof der Wendelstein-Zahnradbahn (beschildert, entlang des Kirchbaches, die Rosenheimer Straße überquerend vorbei am Otto von Steinbeis-Denkmal, unterwegs Naturlehrpfad, Kneippanlage).

NEU! Busanschluss vom DB-Bahnhof zum Talbahnhof der Wendelstein-Zahnradbahn:

Die Bus Linie 337 (Raubling-) Brannenburg - Nußdorf/Inn (-Achenmühle) bringt Sie bequem vom DB-Bahnhof Brannenburg zum Talbahnhof der Zahnradbahn und retour. Die Busse verkehren stündlich. 

Anreise mit der Wendelstein-Ringlinie:

Alternativ während der Wandersaison von ca. Mai bis Oktober Busanschluss zur Wendelstein-Ringlinie.

Tipp: Gegen Vorlage des tagesgültigen Guten Tag-, des Bayerntickets oder MVV-Tickets erhalten Sie eine Ermäßigung auf die Berg- und Talfahrt mit Zahnradbahn! Mehr Info

Fahrplan und Haltestellen siehe www.wendelstein-ringlinie.de 

Anreise per E-Bike: 

Serviceangebot der Gemeinde Brannenburg und der Wendelsteinbahn: Am Talbahnhof der Zahnradbahn in der Sudelfeldstr. 106 können an einer Ladestation rechts des Bahnhofsgebäudes drei E-Bikes zur gleichen Zeit Energie tanken. Die Ladestation verfügt über mehrere Stromanschlüsse, so dass unterschiedliche Ladegeräte adaptiert und mit einem einfachen Fahrradschloss gesichert werden können.

Die Wendelstein Bus-Ringlinie verbindet die Landkreise Miesbach und Rosenheim, © Peter Zangerl, Typomedia

Wendelstein-Ringlinie

Die Busse der Wendelstein-Ringlinie bringen Sie bequem zu den Talstationen der Wendelsteinbahn oder zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung

Bus auf der Tegernsee-Strecke, © DB Regio Bus

Vom Tegernsee zum Wendelstein

Bequem und umweltfreundlich zur Wendelstein-Seilbahn. Nutzen Sie die Vorteile Ihrer Gästekarte in der Alpenregion Tegernsee-Schliersee

Die Bayerische Regiobahn auf der Strecke München - Bayrischzell, im Hintergrund der markante Wendelstein, © Dietmar Dengler

Anreise mit BRB und MVV / Guten Tag Ticket / Bayernticket

Wer umweltfreundlich mit der Bayerischen Regiobahn zum Wendelstein anreist profitiert von einer spürbaren Ermäßigung auf das Berg- und Talfahrtticket

Bayrischzell: Talort der Wendelstein-Seilbahn, © Alpenregion Tegernsee Schliersee e.V.

Übernachten/Region

Verbringen Sie Ihren Urlaub in einer der schönsten Urlaubsregionen Bayerns, zwischen Chiemsee und Tegernsee inklusive zahlreicher Ausflugsziele