Familienausflug auf den Wendelstein im Winter, im Hintergrund das Wendelsteinkircherl, © Chiemgau Tourismus e.V. / Michael Namberger
Skigebiet Wendelstein, © Alpenregion Tegernsee Schliersee; Hansi Heckmair
Die sog. Trojanische Gams an der Bergstation Wendelstein, bespielbare Kunst aus Holz, geschaffen von Projekt Spielart, © Florian Obermair
Winterpanorama Wendelstein, © Albin Niederstrasser
Brunchbuffet im Panoramarestaurant am Wendelstein, © Günter Schiffmann

AP GLETSCHER CARD

 Erwachsene ab 19 JahreSenioren ab 65 Jahren

Jugendliche (16-18 Jahre) & Studenten

Kinder

6-15 Jahre

Alpen Plus Gletscher Card580 500480 285
Alpen Plus Gletscher Card "Single mit Kind"580*  240*145*
Alpen Plus Gletscher Card "Familie" (2 Erw.)1.160* 240*145*
Preise 2018/19 in € inkl. MWSt und zzgl. zwei Euro für eine wiederaufladbare und dauerhaft verwendbare Chipkarte (keine Pfandkarte).
In der Alpen Plus Gletscher Card ist die Nutzung aller geöffneten Bahnen und Lifte im Zeitraum 1.10.2018 bis 31.5.2019 (abhängig  von den Betriebs- und Revisionszeiten der einzelnen Gebiete), der Nachtskilauf im Skigebiet Spitzingsee und am Hocheck sowie Nutzung der Rodelbahn am Hocheck inbegriffen.
*Alpen Plus Gletscher Card "Familie": Gilt für die Eltern - jedes eigene Kind wird zum Familien-Kinder- oder -Jugendtarif einzeln dazu gebucht.
*Alpen Plus Gletscher Card "Single mit Kind": Gilt für ein Elternteil, jedes eigene Kind wird zum Familien-Kinder- oder -Jugendtarif einzeln dazu gebucht.
Stichtag bei altersabhängigen Skipässen ist der Tag des Kaufs.
Ausweispflicht: Altersnachweis (bei Studenten gültiger Studentenausweis) - Vorlage bei Kauf, Stichproben/Passkontrollen in den Skigebieten
Chipkarte: Die Berechtigung für die Alpen Plus Gletscher Card wird auf eine wiederaufladbare Chipkarte (berührungsloser Datenträger) aufgespielt. Die Chipkarte kostet 2 Euro pro Person (keine Pfandkarte). Bei Familienskipässen benötigt jedes Familienmitglied eine Chipkarte. Kinder unter 6 Jahren benötigen eine eigene Chipkarte nur bei Teilnahme an Skikursen und bei Fahrten ohne Begleitperson. Defekte oder stark abgenutzte Chipkarten können nicht mehr verwendet werden.
Es gelten die jew. gültigen Tarif- und Beförderungsbedingungen der einzelnen Bergbahn- und Liftunternehmen.